Sie verwenden einen veralteten Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Dieser wird durch uns aus Sicherheitsgründen nicht mehr unterstützt. Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines modernen Browsers wie Google Chrome, Firefox oder Microsoft Edge.

Teaser_mobil_Sylphar_Aloe

Die Menopause-Rating-Skala

Ältere Frau liegt im Bett und der Wecker klingelt und sie hält sich genervt die Hand an den Kopf

Messinstrument für die Beschwerden

Etwa ein Drittel der Frauen in den Wechseljahren leidet stark unter der Hormonumstellung, ein Drittel hat nur leichte Beschwerden, während das letzte Drittel kaum etwas merkt. Experten betonen, dass jede Frau, sobald die Beschwerden ihre Lebensqualität einschränken, in Zusammenarbeit mit dem Gynäkologen eine Behandlung beginnen sollte.

Zu den häufigsten Problemen während der Wechseljahre zählen Hitzewallungen, Schlafstörungen, Reizbarkeit, körperliche und geistige Erschöpfung sowie depressive Verstimmungen.

Organisch kommt häufig Scheidentrockenheit hinzu, die zu Schmerzen beim Verkehr führen kann. Blasenbeschwerden sind ebenfalls typisch. Zudem wird die Haut trockener, das Haar dünner, Gelenk- und Muskelbeschwerden tauchen auf.

Um die Beschwerden für die nötige Behandlung und zur Erfolgskontrolle der eingeschlagenen Therapie zu katalogisieren, wurde 1994 die sogenannte Menopause Rating Scale (MRS) und einige Jahre später die MRS II publiziert, die weitere Faktoren hinzufügte.

Mit dieser Selbstbeurteilungsskala für die Frau in den Wechseljahren steht ein schnelles, sparsames, einfaches und zeitsparendes Hilfsmittel zur Diagnostik und Quantifizierung der klimakterischen Beschwerden zur Verfügung.

Es zeigt sich ein direkter Zusammenhang zwischen der Höhe des ermittelten Wertes und der Lebensqualität der Frau. Je höher der Wert auf der Selbstbeurteilungsskala ausfällt, desto stärker ist die Lebensqualität eingeschränkt.

Kategorien der Bewertung

Die wichtigen Symptome werden einzeln beurteilt und auch graphisch festgehalten, ohne sie wie in früheren Verfahren mit einem Multiplikationsfaktor zu versehen. Somit entsteht ein individuelles Profil jeder Patientin.

Die Skala kann sowohl vom Arzt als auch von der Patientin ausgefüllt werden. Mit der numerischen und graphischen Darstellung lässt sich auch ein Therapieerfolg schnell und optisch gut erfassen.

Dabei wird in elf verschiedene Beschwerdebilder unterschieden - von "keine Beschwerden" über "leichte", "mittlere", "starke" bis "sehr starke" oder den Punktwerten 0 bis 4. Die entscheidenden Beschwerdebilder sehen wie folgt aus:

  • Wallungen, Schwitzen (Aufsteigende Hitze, Schweißausbrüche)
  • Herzbeschwerden (Herzklopfen, Herzrasen, Herzstolpern, Herzbeklemmungen)
  • Schlafstörungen (Einschlafstörungen, Durchschlafstörungen, zu frühes Aufwachen)
  • Depressive Verstimmung (Mutlosigkeit, Traurigkeit, Weinerlichkeit, Antriebslosigkeit, Stimmungsschwankungen)
  • Reizbarkeit (Nervosität, innere Anspannung, Aggressivität)
  • Ängstlichkeit (innere Unruhe, Panik)
  • Körperliche und geistige Erschöpfung (allgemeine Leistungsminderung, Gedächtnisminderung, Konzentrationsschwäche, Vergesslichkeit)
  • Sexualprobleme (Veränderung des sexuellen Verlangens, der sexuellen Betätigung und Befriedigung)
  • Harnwegsbeschwerden (Beschwerden beim Wasserlassen, häufiger Harndrang, unwillkürlicher Harnabgang)
  • Trockenheit der Scheide (Trockenheitsgefühl oder Brennen der Scheide, Beschwerden beim Geschlechtsverkehr)
  • Gelenk- und Muskelbeschwerden (Schmerzen im Bereich der Gelenke, rheuma-ähnliche Beschwerden).

Diese Skala wird auch zur Beurteilung herangezogen, wenn in wissenschaftlichen Studien beispielsweise pflanzliche Arzneimittel gegen Wechseljahrsbeschwerden getestet werden. Anhand der veränderten Werte im MRS II wird dann die Wirksamkeit ausgedrückt.

Bildquelle Prostock-studio/stock.adobe.com

Notdienst-Apotheke finden
Sicher ist sicher

Hier bestimmen Sie selbst, wie viele Daten Sie einsetzen möchten.

* Der hier vorliegende Artikel kann in der Regel innerhalb eines Werktages bereitgestellt werden. In Ihrem Warenkorb erfahren Sie, ob Ihnen die Apotheke weitere Details über den Zeitpunkt der Artikelbereitstellung angegeben hat. Bei Bedarf kontaktieren Sie für weitere Informationen bitte Ihre Apotheke.

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

1 UVP ist die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers ¹ AVP ist der für den Fall der Abgabe von nicht verschreibungspflichtigen Arzneimitteln zu Lasten der gesetzlichen Krankenkasse vom pharmazeutischen Unternehmer zum Zwecke der Abrechnung der Apotheken mit den Krankenkassen gegenüber der Informationsstelle für Arzneispezialitäten GmbH angegebene einheitliche Produktabgabepreis im Sinne des § 78 Abs. 3 AMG, der von der Krankenkasse im Ausnahmefall abzüglich 5 % an die Apotheke erstattet wird.

3 Preise inkl. MwSt.

4 Preis solange der Vorrat reicht

5 Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP) oder der unverbindlichen Herstellermeldung des Apothekenverkaufspreises (AVP) an die Informationsstelle für Arzneispezialitäten (IFA GmbH) / nur bei rezeptfreien Produkten außer Büchern.

×

Geben Sie Ihrer Seite Farbe

Hier können Sie die einzelnen Farbvarianten testen und im Anschluss die Werte kopieren und im Apothekenbackend hinterlegen.

Mit Klick auf dieses Symbol kopieren Sie den Wert in Ihre Zwischenablage.
Apotheken-Backend öffnen
Anmelden
Registrieren

Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt und können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen.

Registrieren

Warenkorb

Der Warenkorb ist noch leer.
Gutschein ():
Zwischensumme
Zum Warenkorb

Finden Sie Ihre Apotheke in der Nähe

  • Finden Sie Ihre Apotheke in der Nähe
  • Finden Sie heraus, welche Artikel in Ihrer Apotheke vorrätig sind
  • Wählen Sie bequem zwischen Abholung und Botendienst
Lieferung per Bote
Abholung in Apotheke
hat geöffnet
heute Notdienst
gesund leben Apotheken
Schließt um 18:30 Uhr Pause: 13:30 - 15:00 Uhr

Ihre Apotheke in Bremen

Kronen Apotheke Friedrich - Humbert-Str. 149
28759 Bremen

Telefon 0421/622056

Sicher einkaufen & bezahlen
Qualität aus der Apotheke vor Ort

Unsere Öffnungszeiten

Montag 08:30 - 13:30
15:00 - 18:30
Dienstag 08:30 - 13:30
15:00 - 18:30
Mittwoch 08:30 - 13:30
15:00 - 18:30
Donnerstag 08:30 - 13:30
15:00 - 18:30
Freitag 08:30 - 13:30
15:00 - 18:30
Samstag 08:30 - 12:30
Sonntag geschlossen

So finden Sie uns

Hier binden wir je Apotheke einen Contentteil ein. Auf dieser Seite, die per Offcanvas ausgegeben wird, können Apotheken ihren individuellen Text eingeben, um den Kunden zu erkläören, wie man sie am besten findet.

Generell können hier auch Bilder platziert werden, um die ein oder andere Visualisierung anzubieten.

Die Regel:
Wenn eine Apotheke einen Text hinterlegt soll der Link dazu ausgegeben werden. Wenn kein Text hinterlegt wurde entsprechend nicht.

Unsere Schwerpunkte

Über unsere Apotheke

Unsere Notdienst-Termine

Hier finden Sie eine Übersicht über unsere Leistungen

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

24.04.2020 – 25.04.2020

Zwischen 09.00 und 09.00 Uhr des Folgetags

Über unsere Apotheke
Notdienst-Apotheke finden
Website als App

Jetzt Website zum Home-Bildschirm hinzufügen.

Direktzugriff auf Ihre Apotheke
1
Gewünschte Seite aufrufen

Rufen Sie die gewünschte Webseite in Safari auf

2
Teilen-Icon antippen

Anschließend herunterscrollen und „Zum Home-Bildschirm“ wählen

3
„Zum Home-Bildschirm“ antippen

Wählen Sie „Zum Home-Bildschirm hinzufügen “ aus und bestätigen Sie

Direktzugriff auf Ihre Apotheke

Wählen Sie zu erst den von Ihnen genutzten Browser aus, um die passende Anleitung zu sehen

1
Gewünschte Seite aufrufen

Rufen Sie die gewünschte Website in Chrome auf

2
Menü öffnen

Tippen Sie auf die drei kleinen Punkte oben rechts, um das Menü zu öffnen

3
Hinzufügen

Wählen Sie „Zum Startbildschirm hinzufügen“ aus und bestätigen Sie

1
Gewünschte Seite aufrufen

Gewünschte Seite aufrufen

2
Menü öffnen

Tippen Sie auf die drei kleinen Punkte unten rechts um das Menü zu öffnen

3
Hinzufügen

Wählen Sie „Zum Startbildschirm hinzufügen“ aus und bestätigen Sie zweimal